Liebe Sankhasen und Karnevals-Jecke!

Unsere 2. Session als Tanzpaar für die Myhler Sankhasen liegt nun hinter uns! Wir haben hart trainiert und freuen uns riesig, euch unsere Fortschritte im Tanz zu zeigen und euch unsere neue Uniform zu präsentieren! Im ersten Jahr qualifizierten wir uns bereits in unserem 1. BDK-Jahr für die Norddeutsche Meisterschaft in Baunatal (Halbfinale zur Deutschen Meisterschaft) und erzielten dort einen fantastischen 8. Platz! Im letzten Jahr haben wir uns auch schon wieder für das Halbfinale in Düren qualifiziert. Unser Ziel war es, unser Bestes zu geben und uns dort für das Finale der Deutschen Meisterschaft in Erfurt zu qualifizieren. Leider hat uns Corona einen Strich durch diese Planung gemacht. Das Halbfinale und die Deutsche Meisterschaft wurden 2020 abgesagt. Wir werden jedoch hart trainieren, um die Sankhasen weiter Deutschlandweit zu vertreten! Im Verband des VKAGs sind wir amtierender Vize-Verbandsmeister. Auch hier haben wir gehofft, uns 2020 den Titel Verbandsmeister holen zu können. Wegen Corona wurde jedoch nichts draus. Aber jetzt heißt es erst mal weiter trainieren, um euch einen schönen Tanz zu bieten und auf Turnieren weiter ganz vorne dabei zu sein. Ein großes Dankeschön an unsere Trainerin Joana Pagen, die immer das Beste aus uns heraus holt und immer für uns da ist.
3 x Sankhas höpp-höpp sagen

Sophia und Tristan