02.02.2021

— ACHTUNG! — MITMACHEN! —

Liebe Jecke in Myhl und um Myhl herum,
wie ja bereits allen bekannt sein sollte, sind alle Veranstaltungen in dieser Session abgesagt. Das stimmt uns alle einerseits traurig aber andererseits finden wir, dass wir jetzt erst recht zeigen sollten, dass wir die Tradition des Karnevals in Myhl am Leben halten, wenn auch in einer anderen Art.
Wir würden uns sehr freuen, wenn ihr zum Rosenmontag oder auch früher eure Häuser schmückt und dekoriert. Mit Fahnen, Masken, was auch immer. Für die kleinen Jecken findet im Download-Bereich Vorlagen, die die Kleinen z.B. mit Window-Color ausmalen können oder mit bunten Papier bekleben können. Last euch was einfallen.
Wir würden uns sehr freuen, wenn ihr Fotos von eurer Deko macht, dass wir diese auf unserer Seite posten können.
Wenn ihr euren privaten Rosenmontagszug mit der Familie in eurem Haus oder durch den Garten macht, könnt ihr uns auch gerne Videos für unsere Seite schicken.
Wir möchten allen zeigen, dass der Karneval in Myhl weiterlebt – in diesem Jahr nur anders.
Wir halten zusammen! Jetzt erst recht!
Wir freuen uns auf eure Bilder und Videos.
Sankhas höpp, höpp!!!
28.10.2020
Basierend auf der aktuellen Corona-Entwicklung hat unsere Jugendwärtin folgende Info an die aktiven Tänzerinnen und Tänzer gepostet:
Liebe Trainer und Betreuer. Aufgrund der neuen Corona Verordnung und der sofortigen Schließung der Turnhallen können wir den Trainingsbetrieb unserer Garden, Paar und Solisten nicht aufrecht erhalten. Deshalb findet ab sofort kein Training und keine Treffen mehr statt. Wir wissen wie schwer es ist, alles wieder auf Eis zu legen, aber gemeinsam schaffen wir auch das.
Aber das Wichtigste ist doch, dass wir alle gesund bleiben. Wir halten euch auf dem Laufenden. Liebe Grüße auch von meinem Vorstandskollegen
Gruß Petra

06.10.2020

Wie in den Medien bereits mehrfach und detailliert berichtet wurde, wird die künftige Karnevalssession nicht so ablaufen, wie wir es alle gewohnt sind. Auch in Myhl wird die fünfte Jahreszeit nicht in seiner traditionellen Art stattfinden. Alle

öffentlichen Events des Myhler Karnevalsvereins werden abgesagt. Dem Vorstand ist es nicht leicht gefallen, diese Entscheidung zu treffen. Die Gesundheit aller steht jedoch an vorderster Stelle. Der Vorstand bittet alle um Verständnis für diese Entscheidung. Wir arbeiten derzeit an einer Alternative für das Hoppeditzerwachen unter freiem Himmel. Der MKV arbeitet mit Hochdruck an Konzepten und passt sich stets den gegebenen Vorgaben und der Corona-Schutzverordnung an. Ebenso arbeitet der Vorstand am Konzept einer Möglichkeit für jede einzelne Gruppierung, sich virtuell im Netz präsentieren zu können.

Sobald es Neuigkeiten gibt, werden wir dies hier sofort veröffentlicht.
Wir hoffen, dass alle gesund bleiben und wir mit allen Sankhasen und Freunden in der nächsten Session gemeinsam feiern können.
Sankhas höpp höpp!

17.09.2020
Wir sind sehr traurig, aber der 4. Sankhasen Cup 2020 ist abgesagt. Alle ausrichtenden Vereine haben in Zusammenarbeit mit dem VKAG alles versucht, unter den gegebenen Umständen Turniere durchzuführen. Wir wollten es unbedingt. Aber genau diese Umstände waren letztendlich nicht für alle Ausrichter zu bewältigen.
Wir bedauern sehr, dass dieser Entschluss gefasst wurde, welcher sich ausschließlich auf objektiv betrachtete Fakten bezieht.
Alle gemeldeten Vereine erhalten eine Email in den nächsten Tagen und die bereits gezahlten Startgebühren werden natürlich zeitnah zurückgezahlt.
Wir hatten bereits sehr viel Arbeit in die Planung und Organisation investiert, mit der kleinen Hoffnung, dass der Sankhasen Cup stattfinden kann. Aber wir müssen es nun so hinnehmen und die Gesundheit aller geht natürlich vor.

Ich hoffe sehr, dass sich die Situation im nächsten Jahr zum Positiven geändert hat und wir uns wieder in unseren geliebten Turnieralltag stürzen können.

Bleibt alle gesund und keep dancing!
Euer
Chris Braun
Turnierleiter

22.08.2020
Am 27.08.2020 findet eine außerordentliche Versammlung der Turnierausrichter statt. Dort wird über das Vorgehen der geplanten Turniere entschieden.

Wir werden euch direkt hier weiter über die Ergebnisse der Versammlung informieren.

19.07.2020
Ende August wird die Bundesregierung die Maßnahmen und Vorgaben bezüglich der Corona-Ausbreitung der aktuellen Entwicklung anpassen.
Der MKV-Vorstand wird deshalb noch keine Entscheidungen treffen, die die kommende Session betreffen. Nach diesen neu festgelegten Vorgaben der angepassten Richtlinien wird der Vorstand Anfang September beraten und über die Durchführung der kommenden Session entscheiden.
Infos folgen hier.

26.06.2020
Generalversammlung 2020
In der diesjährigen Generalversammlung standen, wie zuvor berichtet, einige Ämter zur Wahl. Zuvor hatten der Vorsitzende, die Geschäftsführerin und die Schatzmeisterin ihre Berichte verlesen. Nach dem Bericht der Kassenprüfung wurde der Vorstand entlastet.

Stefan Essers legte aus perönlichen/zeitlichen Gründen sein Amt nieder. Als seine Nachfolgerin wurde Birgit Thüring gewählt.
David Specks stand für eine Wiederwahl nicht zur Verfügung. Diesen Posten übernimmt Reinhold Knorr zunächst als Ehrenpräsident kommissarisch. Petra Gerighausen wurde für das Amt der Jugendwärtin wiedergewählt. Der bisher vakante Posten des stellvertretenden Schatzmeisters wird nach seiner Wahl von Hartmut Heinrichs wahrgenommen. Als Beisitzer für die Technik wurde René Dickmann gewählt. Für den bisher vakante Posten des Literats wurde Friedhelm Jansen gewählt. Rita Kreisel übernahm bis jetzt kommissarisch die Tätigkeit des Zeugwarts. Sie wurde heute offiziell in dieses Amt gewählt.
Petra Gerighausen verlaß ihren durchweg positiven Bericht über die Aktivitäten der Jugend. Als neue Vorsitzende bedankt sich Birgit Thüring bei den ehemaligen Mitgliedern des Vorstandes mit einem Geschenk für deren Einsatz und der Leistung, die sie in ihrer Amtszeit erbracht haben.
Ferner wurde insbesondere auf aktuelle Corona-Situation eingegangen. Bezüglich der anstehenden Session kann von Seiten des Vereins momentan noch keine Aussage gemacht werden, ob und wenn ja, wie Veranstaltungen stattfinden.
Sobald es hierzu Neuigkeiten gibt, werden diese Informationen sofort veröffentlicht.

21.05.2019
Generalversammlung 2019
Am 21.05.2019 trafen sich die Sankhasen zur diesjährigen Jahreshauptversammlung. Im vergangenen Jahr hat der Verein viel auf die Beine gestellt. Der neue Vorstand hat viel gelernt und ist dankbar für die Unterstützung aller Mitglieder. Es war ein erfolgreiches Jahr, so der Leiter der Versammlung, Vorsitzender Stefan Essers. Insbesondere die Berichte der Geschäftsführerin Verena Karaskiwiecz und der Jugendleiterin Petra Gerighausen waren durchweg positiv. Der Kassenbericht der Schatzmeisterin Susanne Braun schreibt schwarze Zahlen. Auch die Kassenprüfung, vertreten durch Anne Kronen bestätigt eine sehr sauber, gut organisierte und übersichtliche Kassenführung.
Neuwahlen standen ebenfalls auf der Tagesordnung. Wiedergewählt wurde in seiner Funktion als stellvertretender Geschäftsführer Chris Braun und Jochen Küppers als Beisitzer (Zugführer). Stefan Essers bedankte sich für die hervorragende Zusammenarbeit und die Leistung von Friedhelm Jansen der sich nach „gefühlten 30 Jahren“ nicht mehr zur Wahl als Beisitzer (Litarat) stellte. Als seine Nachfolgerin wurde Jasmin Barten gewählt. Der Verein freut sich ebenso über die Wahl der Beisitzerin (Zeugwart) Rita Kreisel, die von nun an dieses wichtige Amt inne hat. Die Posten stellvertretender Schatzmeister und Beisitzer Technik bleiben vakant. Für Vorschläge und Meldungen zur Besetzung dieser Ämter wäre der Vorstand sehr dankbar.
Zum Schluss wurde durch den Vorsitzenden noch des Motto der kommenden Session bekanntgegeben:

„Alpenglühen in der Myhler Schweiz“
Mit diesem Motto erwartet der Verein kreative Kostüme und tolle Veranstaltungen.

30.04.2020
Generalversammlung 2020
Die Generalversammlung 2020 muss aufgrund der aktuellen Corona-Lage verschoben werden. Sobald ein neuer Termin feststeht, wird dieser bekanntgegeben und alle Mitglieder werden eingeladen.
U.a. werden in dieser Versammlung folgende Posten zur Wahl stehen:
– Sitzungspräsident
– Jugendwart
– 2. Schatzmeister
– Beisitzer (Technik)

27.04.2020

15.03.2020

Liebe Sankhasen, liebe Freunde der Sankhasen!

Die meisten wissen ja schon, dass die diesjährige Verbandsmeisterschaft des VKAG abgesagt werden musste aufgrund der behördlichen Auflagen in Hinsicht auf das Corona-Virus.
Unsere qualifizierten Tänzer sind natürlich sehr traurig, ihre Meisterschaft nicht tanzen zu können. Das ist kein schöner Abschluss der Session, aber leider notwendig im Sinne der Gesundheit aller.
Nochmals von ganzem Herzen herzlichen Glückwunsch an unsere Garde I, unser Solomariechen Sophia und unser Tanzpaar Tristan & Sophia, die die Quali zur Verbandsmeisterschaft ertanzt hatten. Ihr gehört zu den Besten im ganzen Verband !!!!
Unser Tanzpaar Tristan und Sophia sind besonders geknickt, dass die Norddeutsche Meisterschaft des BDK in Düren und die Deutsche Meisterschaft in Erfurt in ihrem letzten Jugendjahr abgesagt werden musste. Darauf hatten sie ein ganzes Jahr hin gearbeitet. Und eine Quali für die Deutsche Meisterschaft wäre in diesem Jahr auf jeden Fall sehr wahrscheinlich gewesen. Die Fan-Fähnchen waren schon bestellt…. 😔
Auch der Myhler Karnevalsverein ist sich seiner Verantwortung in dieser Situation bewusst und lässt vorerst alle Vereinsaktivitäten zum Wohle und Schutz aller ruhen.
Sobald es mit dem Training weitergehen kann, werden wir euch zeitnah informieren. Auch bezüglich der Probetrainings für interessierte neue Tänzer, werden die Termine dann zeitnah bekannt gegeben. Wir würden uns über viele neue Gesichter sehr freuen 💙 !
Wir hoffen von Herzen, dass ihr alle gesund bleibt und diese Krise bald an uns vorbei gegangen ist.
Sobald es Neuigkeiten gibt, halten wir euch hier auf dem Laufenden.
Liebe Grüße,
Euer Myhler Karnevalsverein

01.12.2018
Der Sankhasen Cup 2018 präsentiert von MyRegioTV
Hier sehen Sie den Beitrag von MyRegioTV über den Sankhasen Cup.

30.11.2018
Stadtsportverband ehrt Spitzensportler der Saison 2017/2018
Der Stadtsportverband Wassenberg hat im Sitzungssaal des Rathauses Sportler mit besonderen Leistungen in der Saison 2017/2018 ausgezeichnet.
Mit dabei: Die Garde III des MKVs.
Der SSV ehrte die Leistung, die unsere Mädchen unter der Leitung von Trainerin Nikola Bresser sowie Joeline Bresser und Lisa Nolte erbracht haben. Die Garde III qualifizierte sich für die Verbandsmeisterschaft 2017 und erreichte dort den 4. Platz.
Der MKV ist sehr stolz auf euch und gratuliert euch zu dieser herausragenden Leistung!

19.11.2018
Artikel aus der Rheinischen Post vom 19.11.2018

17.11.2018
2. Platz für die Prinzengarde auf Bundesebene
Der Myhler Karnevalsverein wurde in diesem Jahr von der BDK-Jugend ausgezeichnet. Der Jugendförderpreis für den 2. Platz auf Bundesebene wurde dem MKV offiziell während des Sankhasen Cups überreicht. Dieser Preis (gesponsert durch die ARAG) zeichnet Karnevalsvereine aus, die sich besonders für ihre Jugend einsetzen. Mit dem Projekt “Prinzengarde” hat der MKV mit seinem Konzept die Preisjury der BDK-Jugend überzeugt. Die Feierlichkeiten fanden am 15.09.2018 in Neubrandenburg statt. Der Preis wurde dort stellvertretend durch den Schatzmeister der BDK-Jugend, Olaf Wabbals und dem Präsidenten des VKAG (Verband der Karnevalsvereine Aachener Grenzlandkreise), Hans-Josef Bülles empfangen. Beim Sankhasen Cup überreichte dann Olaf Wabbals den Preis offiziell dem MKV.
Unsere Jungs waren sichtlich stolz, diesen Preis auf der Bühne entgegenzunehmen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

25.05.2018
Generalversammlung 2018
Am 25.05. fand die diesjährige Generalversammlung statt.
Es standen mehrere Wahlen des Vorstandes an.
Wie bereits angekündigt, haben sich einige unserer Vorstandskollegen nach vielen Jahren Vorstandsarbeit

entschieden, nicht mehr zur Wahl zur Verfügung zu stehen. Michael Ludwig führte als Vorsitzender 17 Jahre lang sehr erfolgreich unserenVerein als 1. Vorsitzender. Josef Klinkenberg stellte nach vielen Jahren sein Amt als 2. Vorsitzender zur Verfügung. Birgit Thüring hatte bereits vor einigen Jahren angekündigt, 2018 ihr Amt als 1. Geschäftsführerin nicht mehr anzutreten. Norbert Jansen übergibt nun die Geschäfte als 1. Kassierer an seinen Nachfolger. Der Posten als Zeugwart stand ebenfalls zur Wahl, da Jörg Korsten dieses Amt abgegeben hat.
Ihnen allen sei gedankt für eine hervorragende Vorstandsarbeit!
Es wird für den neuen Vorstand eine Herausforderung sein, diese exzellente Arbeit des ehemaligen Vorstandes fortzuführen.
Neu ins Amt wurden gewählt:
– Stefan Essers als 1. Vorsitzender
– Verena Karaskiwiecz als 1. Geschäftsführerin
– Susanne Braun als 1. Schatzmeisterin
– Jens Braun als Beisitzer (Elferrat)
René Dickmann wurde als Beisitzer (Technik) wiedergewählt.
Die Posten des 2. Vorsitzenden sowie des Zeugwarts sind noch vakant, jedoch gibt es hier schon erste Anzeichen, diese Posten kurzfristig besetzen zu können.
Desweiteren wurde ein Ausblick auf die kommenden Veranstaltungen gegeben, sowie ein Rückblick auf das vergangene Jahr. Es wurden alle Mitglieder und Freunde des MKVs aufgerufen, sich aktiv an unseren Veranstaltungen zu beteiligen. Hilfen beim Auf- und Abbau der Veranstaltungsorte werden dankbar angenommen oder auch Mitwirkende im Organisationsteam (insbes. für den Mottoabend) werden dringend benötigt. Auch der Sprecher des Männerballetts, Rudi Daniels hatte um weitere Mitglieder im Team geworben (18+). Wenn sich jemand angesprochen fühlt oder Interesse hat, sollte er/sie nicht zögern, sich zu melden. Kontaktdaten gibt es auf www.sankhasen.de.
Das Sommerfest findet statt am 28.07.2018. Details werden noch bekanntgegeben.
Auch das Karnevalsmotto für die Session 2018/2019 wurde bekanntgegeben:
„Ganz Myhl ist ein Zirkus!“

28.01.2018
Unser Biwak war genial!

Zahlreiche Vereine haben uns auf unserem Biwak besucht. Jedem einzelnen von euch danken wir ganz herzlich für eure tollen Auftritte!
Ihr habt uns einen richtig tollen Tag bereitet! Unseren Sankhasen sei ebenfalls gedankt für die professionelle Vorbereitung und Durchführung dieses Events. Mehr Details und jede Menge Bilder auf unserer Facebook-Seite. Vergesst bitte nicht, unsere Facebook-Seite zu liken!

13.12.2017
Hasenkurier im Druck

Das Redaktionsteam, bestehend aus Chris Braun, Christina Kreisel, Daniela Hortmann und Susanne Braun, hat es wieder vollbracht: Der Hasenkurier 2017/2018 ist im Druck. Er wird wie gwohnt zwischen den Feiertagen in Myhl verteilt.

18.11.2017
Sankhasen Cup
Wir haben uns sehr gefreut, in diesem Jahr am 18.11. zum ersten Mal den Sankhasen Cup ausgerichtet zu haben.

Dieses Freundschaftsturnier und zugleich Qualifikationsturnier für die 31. VKAG-Verbandsmeisterschaft 2018 war ein voller Erfolg für alle beteiligten. Jedem einzelnen, der an der Vorbereitung und bei der Durchführung beteiligt war sei ganz herzlich gedankt! Ohne Euch wäre solch ein Event nicht durchzuführen! Auch allen Startern und Gästen sei gedankt. Ihr habt mit euren Tänzen diesen schönen Tag die sportliche Note gegeben, die alle Zuschauer genießen konnten.
Besonders danken wir unserem Hauptsponsor, dem Bestattungshaus Volker Winkels, der über 40 Pokale gestiftet hat.

Die einzelnen Ergebnisse gibt es unter wertungsheft.de

vom 22.11.2017: RP-2017-11-22

17.11.2017
Die fünfte Jahreszeit hat begonnen!
Eigentlich wollten die Myhler Sankhasen am 17.11. offiziell die Karnevalssession starten. Das Problem war jedoch, dass sowohl der Hoppeditz (Kirsten) als auch Kinderhoppeditz Merle immer noch tief und fest schliefen. Die starken Arme des Elferrats trugen dann beide in ihrem Bett liegend auf die Bühne und alle hofften, dass es jemandem gelingen würde, sie wachzuküssen. Nach einigen misslungenen Versuchen, erwachten schließlich durch Michael Ludwig beide aus ihrem langen Tiefschlaf. Die Session kann beginnen!
Kurze Zeit später hoppelten auch schon beide Sankhasen Erik und Tristan unter lautem “höpp, höpp, höpp…” über die Bühne.
Aber wer soll das närrische Volk regieren? Die neuen Tollitäten schritten auf die Bühne. Zu Gast waren an diesem Abend neben vielen Gästen auch eine große Abordnung der KG Kongo. Das reduzierte Dreigestirn (Prinzessin Sabrina war krank) wurde durch Präsident David Specks-Ludwig gebeten, die Inthronisierung zu übernehmen. Bauer Gabi und Jungfrau Bianca freuten sich, diesen Teil zu übernehmen. Von nun an regieren Prinzessin Hannah II. (Heinrichs) mit ihren Hofdamen Alina (Kelzenberg) und Ronja (Essers) über das närrische Myhl. Unterstützt durch die Hofdamen hielt die Prinzessin eine sehr schöne Eröffnungsrede. Beschützt wird der Hofstaat traditionell durch die Prinzengarde. Jeder Gardist stellte sich vor.
Vorgestellt wurde an diesem Abend auch das neue Tanzmariechen Sophia Konkel (6), die nun Mariechen Annika Braun unterstützen wird, die schon seit 6 Jahren tänzerisch den MKV vertritt. Auch Annika wurde vom Präsidenten begrüßt und vorgestellt. Tänzerische Aushängeschilder des MKVs sind auch die Garden. Aus den Garden I, II und III und den Bambinis wurde jede Tänzerin namentlich vorgestellt. Der Schautanz darf in Myhl auch nicht zu kurz kommen. Die Wild Girlies und das Männerballett Man at Work wurden dem Publikum präsentiert. Als Vertreter des VKAGs verlieh Markus Joußen Grenzlandwappen, Verbands- und Verdienstorden an verdiente Sankhasen. Mit der “geballten Schönheit Myhls” begrüßte Präsident David die Marketenderinnen bevor last but not least, der Elferrat auf die Bühne trat. Der Präsident war stolz, die “geballte Männlichkeit Myhls” zu präsentieren, da er ja selber Mitglied in diesem Kreise ist.
Es war eine gelungene Sessionseröffnung, die noch bis spät in die Nacht gefeiert wurde.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

19.05.2017
Generalversammlung
Neben der Wahlen einiger Vorstandsmitglieder, standen der Bericht des Kassierers, ein Rückblick auf die vergangenen Veranstaltung, und ein Ausblick auf die geplanten Veranstaltungen auf dem Programm.
Als Sitzungspräsident wurde David Specks-Ludwig bestätigt. Stefan Kelzenberg nahm das neue Amt als 2. Schatzmeister an. Dessen Vorgänger, Jörg Korsten wechselte in sein neues Amt, als Beisitzer (Zeugwart) und wurde (wie alle anderen) einstimmig gewählt.

17.03.2017

01.03.2017
Rosenmontagszug in Myhl

Petrus war den Myhler Jecken wieder gut gesonnen!
Es blieb zumindest trocken in Myhl und alle Teilnehmer und Zuschauer hatten einen Riesenspaß! Zahlreiche Wagen, Gruppen und Kapellen

füllten den Rosenmontagszug in Myhl. Im Anschluss startete die große Rosenmontagsparty in der Hasenhalle. Prinzessin Ronja I. legte ihre Krone ab, Hoppeditz Kirsten und Kinderhoppeditz Merle zogen ihre Narrenhüte aus und die beiden Sankhasen Erik und Tristan legten ihr Hasenfell ab. Dann wurde aber noch lange und kräftig gefeiert.
Die Stimmung hätte an diesem Tag nicht besser sein können.
Hoppeditz Kirsten verkündete dann noch das Motto für die kommende Session 2017/2018:
„Ganoven, Diebe, scharfe Mädchen – Die Unterwelt im Narrenstädchen“

28.02.2017
Mottoabend
Beim Mottoabend war mal wieder der Bär los!
Mit Getränken zu Top-Preisen und Cocktailbar, sowie Musik von der Band „Spökes“ und DJ Florian Hansen wurde gefeiert, dass die Halle bebte.

28.02.2017
Kinder- und Jugenddisco

Am Freitag brachen die Kids auf der Kinder- und Jugenddisco den Besucherrekord. ca. 150 Kids tanzten und hatten ihren Spaß. DJ Marcel verstand es wieder brillant, das junge Publikum zu animieren und mitzureißen!

Vielen Dank der Garde I, dem Orga-Team und natürlich Marcel für eure großartige Unterstützung!

23.02.2017
Altweiber in Myhl
Die Sankhasen zogen wieder traditionell durch Myhl. Besucht wurden neben den Kindergärten auch die Grundschule. Letzte Station war jm-finanzconcept wo die Sankhasen kräftig gestärkt wurden. Danach wurde bis in den späten Abend in der Hasenhalle gefeiert! Alle Jecken hatten ihren Spaß mit Livemusik von Ingo Cremers und Leckereien von Father&Son!

Diese Diashow benötigt JavaScript.

22.02.2017
Änderung wegen Sturmwarnung

Die Altweiberparty am 23.02. findet wie angekündigt um 14:30 Uhr statt. Aufgrund der herausgegebenen Sturmwarnung wird die Feier jedoch nicht wie geplant auf dem Hasenplatz stattfinden, sondern in der HASENHALLE (Grundschule)! Livemusik mit Ingo Cremers und gutes Essen vom Father&Son Foodtruck gibt es natürlich auch dort. Wir lassen uns vom Wetter die Partylaune nicht verderben! Viel Spaß allen Jecken!

20.02.2017
Jecke Kids feierten Karneval
Am 19.02. feierten wieder die kleinen Karnevalisten wieder ganz groß. In der Arena von Zirkus Hasini präsentierte das Trio Tina, Joánna und Romy zahlreiche Attraktionen. Zu Gast waren der Zirkus Peperoni, Garde III, Bambinis, Prinzengarde, Kindergarten, OGS Myhl, die Langs, Tanzmariechen Annika und viele mehr. Auch die Prinzessinnen des letzten Jahres haben eine tolle „Müll-Performance“ geboten. Die Prinzengarde wechselte die Uniform und unterhielt das Publikum mit einem Feuerwehrtanz. Prinzessin Ronja I. präsentierte ebenfalls ihren eigenen Auftritt. Leider ohne ihrer Hofdame Hannah, die sich mit Fieber schonen musste. Auch die kleinen Gäste konnten bei Spiel und Tanz aktiv mitmachen. Es war ein schöner Tag für alle Kinder.
Weitere Bilder folgen auf unserer Facebook-Seite.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

20.02.2017
Der MKV trauert

18.02.2017
Die Prunksitzung am 18.02. war der Knaller!
Schöner hätte ein karnevalistischer Abend nicht sein können. Mit Unterstützung von Carmen Gruner präsentierte Sitzungspräsident David Specks-Ludwig Künstler und Tänzer, die in der ausverkauften Hasenhalle ein abwechslungsreiches Programm geboten haben. Es wurde gelacht, geschunkelt, gesungen und gefeiert. Die Gäste haben einen gelungenen Abend erlebt worüber sich die Sankhasen sehr freuen!

08.02.2017
Biwak-Plan
Der aktuelle Biwak-Plan ist im Bereich Termine verfügbar!

03.02.2017
Aktueller Flyer
Der aktuelle Combi-Flyer 2017 ist im Bereich Downloads verfügbar!

29.01.2017
MKV Biwak 2017
Ein gelungenes Biwak bei den Sankhasen!
Am 29.01.2017 besuchten zahlreiche befreundete Vereine den MKV.
Jeder einzelne Gast war etwas besonderes und hat etwas besonderes dargeboten!
Ihr alle habt für einen bunten und abwechslungsreichen Tag in Myhl gesorgt!
Vielen Dank allen Gästen und vielen Dank allen zahlreichen Helfern!
Sehr viele Bilder folgen auf unserer Facebook-Seite.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

28.01.2017
MKV Mädchensitzung 2017

Auf unserer Mädchensitzung am 28.01.2017 brachten die jecken Damen die Halle zum Beben. Megastimmung, viel Witz, Tanz und Humor machten diesen Abend zu einem tollen Erlebnis!

Ohne EUCH, liebe Damen, wäre diese Veranstaltung nicht möglich gewesen! Vielen Dank!
Bilder folgen auf unserer Facebook-Seite.

11.11.2016
Die fünfte Jahreszeit hat begonnen!

Der Hoppeditz ist wach, der Hase hüpft und die Tollitäten regieren!
Beim traditionellen Hoppeditzerwachen am 11.11. war eine Megastimmung in der Aula der Grundschule Myhl! Präsident David moderierte durch den Abend und begann gleich zu Beginn damit, anwesende Männer zu motivieren, den Hoppeditz, Kirsten wach zu küssen. Schließlich gelang es Roland sie aus dem Tiefschlaf zu holen. Ebenso hüpft seit dem 11.11. Sankhase Tristan lustig über die Bühne. Als Hase repräsentieren in dieser Session Tristan und sein Bruder Erik den MKV. Alle Gruppierungen des Vereins wurden vorgestellt. Der Höhepunkt war schließlich die Übergabe des Zepters an Prinzessin Ronja I. In Begleitung ihrer Hofdame Hannah regiert sie nun über die Jecken Myhls. Die beiden leiteten die Session mit einer schönen Ansprache ein.
Neben den traditionellen Programmpunkten gab es ebenso Verabschiedungen, Ordensübergaben usw.
Nach Ende des offiziellen Teils feierten, tanzten und sangen die Jecken noch bis in Nacht.
Der MKV freut sich sehr auf die bevorstehende Session!

31.01.2016
Kinderkarneval in Myhl 2016

Die kleinen Jecken feierten Karneval!
Beim Kinderkarneval in Myhl wurde den Kindern am 31.01.2016 in der vollen Manege SEHR viel geboten. Die Garde 3, die Bambini-Garde, Tanzmariechen Annika und Mia, die Prinzengarde, der Kindergarten Rosengarten, die OGS Myhl, Clown Willi vom Circus Gioco und und und…
Es gab auch Spiele, bei denen die Kinder ihre helle Freude hatten.

30.01.2016
Prunksitzung 2016

Keiner wollte nach Hause!
Die Stimmung am 30.01.2016 war genial auf der Prunksitzung.
Sie hätte nicht besser sein können! Es wurde alles geboten, was eine Prunksitzung braucht. Humor, Tanz, Musik und Spaß!

Aus der Rheinischen Post vom 03.02.2016

14.11.2015
Mädchensitzung 2015

Die Mädchensitzung war der Knaller!
Es gab ein tolles Programm und die Stimmung im Saal war genial!
Großer Dank an die jecken Gäste! Ihr habt mit eurer guten Laune zu dieser Atmosphäre beigetragen!

13.11.2015
Hoppeditzerwachen 2015

Unser neuer Hofstaat in Amt und Würden!
Auf dem Hoppeditzerwachen wurden unseren Prinzessinnen Kiana, Linnea, Talina und Tamara die Macht über die Jecken von unserem ehemaligen Prinzenpaar Prinz Benedikt I. und Prinzessin Julia I. übertragen. Die kleinen Profis hatten gleich bei ihrem ersten Auftritt ein selbst getextetes Lied zum Besten gegeben, „MKV“ auf die Melodie von „Atemlos“. Großer Applaus!
Wir wünschen den Prinzessinnen eine tolle Session!

Nach mehrfachen Versuchen, unseren Hoppeditz Kirsten wach zu küssen, gelang es schließlich unserem stellvertretenden Vorsitzenden Josef Klinkenberg, den Hoppeditz aus seinem Tiefschlaf zu holen.

Ebenso schaffte es Marcel Meurer unseren Kinderhoppeditz, nach einigen Versuchen anderer, zu wecken.
Die jecke Session hat begonnen!
Präsident David Specks stellte in seiner gewohnt frischen Art alle Gruppierungen des MKV vor. Es war ein rundum gelungener Abend!

27.06.2015
Schulung für Trainer und Betreuer

Am 27.06. wurde eine Schulung für alle Trainer und Betreuer angeboten.
Die Teilnehmerinnen verfolgten alle Themenbereiche mit großem Interesse. U.a. wurde geschult in den Bereichen Trainingsgrundsätze, Musik, Aufmarsch, Kostüm und Schminken.
Das Interesse der Teilnehmerinnen war sehr groß und die Schulung ein voller Erfolg!