Wer höppelt so spät durch die Narrenzeit?
Es ist die Sankhasen! Ich bin bereit!
Er stürmt die Bühnen der ganzen Region,
wenn ihr Jecken trefft den richtigen Ton:
“Höpp-höpp” muss es schallen, wie aus einem Mund,
dann schlägt für den Hasen die richtige Stund!
Auch Möhrchen verachten ich nicht,
darauf bin ich besonders erpicht.
Der MKV ist unser Verein,
dafür hoppel ich über Stock und Stein!
Ich freue mich auf eine tolle Session mit euch!

(Unteres Bild: Futtermeister Michael Ludwig mit dem Sankhasen Erik)